Capunet

capunet

Gross und Klein lieben die grünen Spätzli, welche ihre Farbe vom Spinat haben. Sie werden mit Käse, Butter und Knoblauch angerichtet. Jede Hausfrau hat dabei ihr eigenes Rezept, vor allem, was die Käsemischung anbelangt.

Capunet (Spinatspätzli)

1/2 kg Spinat kochen,hacke
4-5 EL Paniermehl, 1/2 Zwiebel, gehackt, 1 EL Schnittlauch, geschnitten, ev. 3-4 Blätter Minze, gehackt, 3-4 Prisen Muskat, 2 Eier beifügen und gut mischen.

ca. 300 g Mehl und wenig Salz beigeben und sehr gut verrühren. Der Teig sollte eher dick sein. 3 Liter Wasser mit wenig Salz aufkochen
Den Teig durch ein Passetout mit grossgelochtem Einsatz ins Salzwasser fallen lassen, oder mit einem flach gehaltenen Messer vom Spätzlibrett schaben.

Anrichten
Die Capunet in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.
ca. 100 g Käse, gerieben, zwischen die Capunet streuen 2 EL Butter oder Fett, 1 Knoblauchzehe oder etwas Zwiebel,gehackt sehr heiss werden lassen (hellbraun) und darübergeben. Sehr heiss servieren.

 

Bleiben Sie in Kontakt mit der Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 844 05 71

E info@valposchiavo.ch

logo unesco de