Wie Grummo zum Riesen wurde - Kindersuchquiz im Gletschergarten Cavaglia

Grummo ist die  Figur in der sagenreichen Welt der Valposchiavo: Ein netter Riese, der in den Gletschermühlen Cavaglias wohnt und dort das Geheimnis seiner Riesenkräfte hütet.

Das Mini-Bilderbuch für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren erzählt die Geschichte von Grummo und wie er zum Riesen wurde. An den Info-Tafeln des Gletschergartens sind Prägestempel angebracht, die nacheinander in das Büchlein übertragen werden können und so die Lösung des Rätsels um Grummos Riesenkräfte enthüllen. 

Sind alle Prägungen gesammelt, kann das Heft mit der Lösung beim Info Punkt von Valposchiavo Turismo vorgelegt werden und die Kinder erhalten dafür eine kleine Überraschung. 

Damit nicht genug: Wer das Rätsel von Grummo gelöst hat, auf den wartet Sabi, der Gletschergeist, am Gletscherweg Morteratsch. Im Mini-Bilderbuch “Sabis grosser Traum” erzählt Sabi den Kindern von seiner grossen Sehnsucht. 

Wer beide Rätsel löst, darf die Auszeichnung “Bernina Glaciers Abenteurer” beim Info Punkt von Valposchiavo Turismo abholen. 

Die Hefte sind an der Tourist Information Valposchiavo und Pontresina, in vielen Hotels in der Valposchiavo und im Gletschergarten selbst erhältlich.

Weitere Informationen:
www.ghiacciai.info
www.bernina-glaciers.ch

Weitere Geschichten aus der Valposchiavo

Afi Sika Kuzeawu - Künstlerin in Residenz UNCOOL

29. Mai 2020

Für das Musikvideo "Nubu” hat die Künstlerin die atemberaubende Landschaft der Valposchiavo ausgewählt.

Die neuen Valposchiavo-T-Shirts sind da!

06. Mai 2020

Möchten Sie etwas Valposchiavo nah am Herzen tragen oder suchen Sie nach einem netten Geschenk für Freunde und Verwandte?

Neues Poster der Valposchiavo: Bergfrühling auf Selva

05. Mai 2020

Sichern Sie noch heute Ihr Plakat mit dem Frühlingspanorama auf Selva!

Capunet (Spinatspätzli)

04. Mai 2020

Gross und Klein lieben die grünen Spätzli, die ihre Farbe dem Spinat (oder je nach Jahreszeit den Brennnesseln) verdanken. Sie werden mit Käse, Butter und Knoblauch angerichtet. Jede Hausfrau hat dabei ihr eigenes Rezept, das von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Italienisch lernen in Poschiavo - Frühling 2020 oder 2020

04. Mai 2020

Das Hotel Croce Bianca bietet Ihnen einen kleinen, aber feinen Sprachaufenthalt der besonderen Art. Italienisch Reden, Kochen, Essen, Wandern und Er-leben in der Valposchiavo.

Bleiben Sie in Kontakt mit der Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

 

logo ecomunicare

logo unesco de

Mit Ihrem Besuch auf www.valposchiavo.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.