MILESTONE 2016 - «100% Valposchiavo» gewinnt in der Kategorie «Nachhaltigkeit»

Die Gewinner des diesjährigen «MILESTONE EXCELLENCE IN TOURISM» wurden am 15. November 2016 im Kursaal in Bern bekannt gegeben.

«100% Valposchiavo» wurde im Jahr 2015 von der Tourismusorganisation Ente Turistico Valposchiavo ins Leben gerufen. Das Ziel des Projekts ist es, dem Kunden und Gast vielfältige Produkte aus der Region anzubieten. Bei der Vermarktung tritt bewusst die Nachhaltigkeit in den Vordergrund – der Fokus richtet sich auf die ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekte des gesamten Produktionsprozesses. Das Kooperationsprojekt beeindruckte die Jury nicht nur durch seine breite Palette an lokalen Produkten, die im Tal weiterverarbeitet und veredelt werden, sondern auch durch die spürbare Begeisterung aller Beteiligten für die Region.

Eine kleine Delegation aus der Valposchiavo, mit Vertretern des Projekts, ist nach Bern zur Preisverleihung gereist. Dabei waren Kaspar Howald von der Tourismusorganisation Ente Turistico Valposchiavo, Ornella Isepponi vom Ristorante Motrice für die Restaurants und Elmo Zanetti von der Azienda agricola Al Canton für die Produzenten. “Für eine kleine Region wie die Valposchiavo ist es eine unbeschreibliche Ehre sich auf einer solchen prestigeträchtigen Bühne, die von nationaler Bedeutung ist, zu befinden“, so Kaspar Howald nachdem er den Preis abgeholt hat. “Der MILESTONE ist Grund grosser Genugtuung für alle beteiligten Partner und die Bestätigung, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben. Sicherlich wird dieser Preis der Valposchiavo eine ausserordentliche Sichtbarkeit verleihen. Nach Innen ist diese Anerkennung eine wichtige Motivation und eine Richtschnur, an der wir uns messen müssen.”

Der wichtigste Preis der Schweizer Tourismusbranche würdigt besonders innovative Projekte und Persönlichkeiten in der Branche und wurde in den Kategorien «Innovation», «Nachhaltigkeit», «Nachwuchs» und «Lebenswerk» vergeben. Zum 17. Mal trafen sich rund 600 Entscheidungsträger aus Tourismus, Wirtschaft und Politik im Kursaal Bern, um die Preisträger des MILESTONE zu feiern, welcher sich dieses Jahr in einem neuen Gewand und mit einer neuen Jury-Präsidentin präsentierte. Die ehemalige Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold übernahm erstmals den Vorsitz beim offiziellen und wichtigsten Schweizer Tourismuspreis. Dieser wird von der htr hotel revue und hotelleriesuisse verliehen und vom Staatssekretariat für Wirtschaft SECO im Rahmen des Innotour-Förderprogramms unterstützt. Branchenpartner des MILESTONE ist der Schweizer Tourismus-Verband STV. Der Moderator Rainer Maria Salzgeber führte durch den Abend, der von zahlreichen Höhepunkten und strahlenden Gewinnern geprägt war.

Die Gewinner der anderen Kategorien und alle Details auf www.htr-milestone.ch

Weitere Geschichten aus der Valposchiavo

Die neuen Valposchiavo-T-Shirts sind da!

06. Mai 2020

Möchten Sie etwas Valposchiavo nah am Herzen tragen oder suchen Sie nach einem netten Geschenk für Freunde und Verwandte?

Neues Poster der Valposchiavo: Bergfrühling auf Selva

05. Mai 2020

Sichern Sie noch heute Ihr Plakat mit dem Frühlingspanorama auf Selva!

Capunet (Spinatspätzli)

04. Mai 2020

Gross und Klein lieben die grünen Spätzli, die ihre Farbe dem Spinat (oder je nach Jahreszeit den Brennnesseln) verdanken. Sie werden mit Käse, Butter und Knoblauch angerichtet. Jede Hausfrau hat dabei ihr eigenes Rezept, das von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Italienisch lernen in Poschiavo - Frühling 2020 oder 2020

04. Mai 2020

Das Hotel Croce Bianca bietet Ihnen einen kleinen, aber feinen Sprachaufenthalt der besonderen Art. Italienisch Reden, Kochen, Essen, Wandern und Er-leben in der Valposchiavo.

Bleiben Sie in Kontakt mit der Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

 

logo ecomunicare

logo unesco de

Mit Ihrem Besuch auf www.valposchiavo.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.