VON DEN GLETSCHERN ZU DEN PALMEN IN 25 KM

Von den Gletschern zu den Palmen

Nur gerade 25 km Luftlinie trennen die Gletscher von Bernina-Massiv von den Palmen und Obstgärten am Talausgang bei Campocologno. Dabei werden gut 2000 Höhenmeter überwunden (Bernina-Passhöhe: 2’328 m ü. M., Campocologno: 553 m ü. M.). Im Westen und Osten wird das Tal von Dreitausendern gesäumt (höchster Punkt: Piz Palü, 3’900 m ü. M.), so dass sich im Tal fast alle Höhenstufen der Vegetation finden von kollin bis nival. Dies beschert uns eine reichhaltige Fauna und Flora und eine grosse Auswahl an landwirtschaftlichen Rohstoffen.

Bleiben Sie in Kontakt mit der Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

 

logo ecomunicare

logo unesco de

Mit Ihrem Besuch auf www.valposchiavo.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.