Hexenjagd

Hexenjagd

Im 16. und 17. Jahrhundert wurden im früheren Rathaus La Tor in Poschiavo über 300 Hexenprozesse durchgeführt. Auf dieser Besichtigung erzählen wir ein dunkles Kapitel der Geschichte der Valposchiavo aus einer Zeit, in der Kriege, Epidemien und Naturkatastrophen die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzte. Vor dem Hintergrund grosser Armut und tiefem Aberglauben wurden Hexen verurteilt, mit der Hilfe des Teufels Unglück und Schaden verursacht zu haben.

Lernen Sie die Geschichte der jungen Orsina de Doric kennen, die 1631 zum Tode verurteilt, geköpft und verbrannt wurde. Auf dem Platz vor dem früheren Rathaus La Tor, wo früher der Pranger stand, trinken wir heute entspannt einen Kaffee oder geniessen ein Gelato... Was für ein Gegensatz zu den dunklen Zeiten!

Dauer: ca. 1 Std
Teilnehmer: Min. 5 - max. 12 Personen pro Gruppe 
Preis: CHF 140 
Buchung: Valposchiavo Tourismus

Bleiben Sie in Kontakt mit der Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

 

logo ecomunicare

logo unesco de