Hexen! Aberglaube und Verfolgung

2
valposchiavo_eventi_streghe_museo

Information

Telefon
‭+41 81 834 10 20
E-Mail
info@museoposchiavino.ch
Adresse
Palazzo De Bassus Mengotti, Poschiavo
Datum: 05.07.2020 14:00 - 17:30

Veranstaltungsort: Palazzo de Bassus-Mengotti, Poschiavo

Ausstellung über die Hexerei im Palazzo De Bassus-Mengotti

Das Museo Poschiavino widmet der Geschichte der Hexenverfolgung und -prozesse in der Valposchiavo eine temporäre Ausstellung. „Hexen“ sind die Frucht eines kollektiven Unbewussten und während gut zwei Jahrhunderten jagte die Puschlaver Justiz «Hexen» und verurteilte mindestens 130 Unschuldige, zum grossen Teil Frauen aber auch Männer. Historische Dokumente, Rekonstruktionen und multimediale Elemente erlauben einen Annäherung an eine Epoche, die bis in die zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts dauerte. Eine zwiespältige Epoche, die einerseits grosse Fortschritte in Kunst und Wissenschaft verzeichnet, andererseits aber stark von Aberglauben und Vorurteilen geprägt war.

Öffnungszeiten
05. Juli 2020 - 25. Oktober 2020
Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag, 14:00 - 17:30


Eintritt
Erwachsene CHF 10
AVS CHF 8
Studenten CHF 4
Eintritt frei mit der Valposchiavo All Inclusive Guest Card

Eintritt für Palazzo De Bassus Mengotti und Casa Tomé gültig.

Programm des Kulturprogramms "Hexen!"

Karte


 

Bleiben Sie in Kontakt mit der Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

logo unesco de

Mit Ihrem Besuch auf www.valposchiavo.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.