Giardini Incantati: Kala Jula

Information

Telefon
+41 81 839 00 60
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
Giardino Hotel Le Prese, Le Prese
Datum: 12.05.2019 16:00 - 18:00

Veranstaltungsort: Giardino Hotel Le Prese, Le Prese

Samba Diabaté
Samba stammt aus einer Griot-Famile aus Kita. Von seinem Vater, einen Musiker des Ensemble instrumental du Mali, wurde er in jungen Jahren die Kunst des Balafon (https://de.wikipedia.org/wiki/Balafon) eingeführt. Als Balafonist unternahm er seine ersten internationalen Tourneen zusammen mit der Sängerin Sali Sidibé. Von seinem Onkel Salon Cissoko dagegen lernte er das Gitarrenspielen und als Gitarrist war er zwischen 1995 und 2000 Teil der Formation um den legendären Djembé-Spielers Soungalo Coulibaly. Samba lebt heute in Bamako.
Neben seinen eigenen Projekten tourniert Samba Diabaté in der ganzen Welt an der Seite des Gitarristen Djelimady Tounkara (dem Begründer der berühmten Rail Band de Bamako) oder des Bassisten Moussa Diallo sowie mit weiteren Musikern wie dem Sänger Nampé Sadio, dem Kora-Spieler Toumani Diabaté und dem Jazzer Cheick Tidiane Seck.
Von 2006 bis 2009 nimmt er Teil an den Aufführungen „Du griot au slameur, oralités anciennes, oralités urbaines“ in der Abbaye de Royaumont sowie auf zahlreichen Frankreich-Tourneen. Seit 2007 ist er Mitglied der interkulturellen Gruppe Djinn Djow und ist an zahlreichen Produktionen in der Schweiz und in Mali beteiligt. Im Oktober 2011 gründet er zusammen mit Vincent Zanetti das Duo Kala Jula.

Vincent Zanetti
Vincent Zanetti ist multi-Instrumentalist und Perkussionist, der sich auf die Begleitung von westafrikanischen Tänzen spezialisiert hat. Von einigen der bedeutendsten traditionellen Schlagzeuger ausgebildet arbeitet er von 1993 bis 2004 als Arrangeur und künstlerischer Leiter im Ensemble des malischen Musikers Soungalo Coulibaly. Als Begründer der interkluturellen Formation Djinn Djow (Nachwuchspreis des Kanton Wallis 2002) trat er mit den wichtigsten Musiker der westafrikanischen Szene auf (Youssou N’Dour, Boubacar « Kar Kar » Traoré, Alioune Baye Der…), wobei er regelmässig auch mit Schweizer Künstlern aus verschiedenen Kunstgattungen zusammenarbeitet: Theater (Cie Théâtre Spirale, Cie de l’Ovale), Gesang (Pascal Rinaldi), musikalische Lesungen (Atelier Création „La Lune Verte“), Jazz oder improvisierte Musik (Les Palabres Bleues, BZZ Trio mit Laurent Bruttin und Jean-Philippe Zwahlen).
Vincent Zanetti ist Sammler und Forscher und künstlerischer Leiter des Festivals Notes d’équinoxe in Delémont (Jura). Ausserdem ist er Produzent und Musikjournalist zum Thema Weltmusik auf Espace 2, dem Kulturradio der RTS (Radio Télévision Suisse). Seine Artikel und seine Diskographie machen ihn zum einem bedeutenden Akteur der Weltmusikszene in Europa.

Weitere Informationen

Der Eintritt ist frei, eine Kollekte für freiwillige Beiträge steht bereit.

Weitere Konzerte der Reihe Giardini incantati

Karte


 

Bleiben Sie in Kontakt mit der Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

 

logo ecomunicare

logo unesco de

Mit Ihrem Besuch auf www.valposchiavo.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.