Das Abenteuer von Flutsch und Flossi

 

Acquasela-Pfad

Gegen Ende des 20. Jahrhunderts waren alle Nebengewässer des Flusses Poschiavino ausgetrocknet. Dank dem von Repower finanzierten Ökofonds konnten diese faszinierenden Wasserläufe unterdessen revitalisiert werden. Entlang dem Aquasela-Bach ist ein spannender Lehrpfad gestaltet worden. Acht Infotafeln informieren in Bild und Text über die Vielfalt von Flora und Fauna.

Flutsch und Flossi

Den jüngsten Spaziergängern erzählt eine kurzweilige Geschichte die Abenteuer, denen sich das Forellenpaar Flutsch und Flossi stellen muss, um Kinder bekommen zu können.

Flutsch und Flossi sind frisch verliebt. Sie wohnen in einer kleinen Höhle im Lago di Poschiavo. Ihr grösster Wunsch ist es, eine eigene Familie zu gründen – doch um Kinder zu kriegen, müssen sie zurück in ihren Heimatbach. Im See geht das nämlich nicht, da gibt es zu viel Verkehr und zu wenig Luft.
Sie sind zwar schlau, schnell und kräftig – aber viele Hindernisse warten auf sie. Werden Flutsch und Flossi sie überwinden können?
Was unsere zwei Verliebten nicht wissen: Die Menschen versuchen, ihnen zu helfen. Sie haben dafür Anlagen gebaut, die es Flutsch und Flossi einfacher machen sollen, den Bach ihrer Kindheit zu erreichen.

 

Informationen

Der Acquasela-Pfad ist ein gut begehbarer, ganzjährig geöffneter Weg, der durch die Talebene der Valposchiavo führt und für jedermann geeignet ist.

Dauer: ca. 1 Stunde
Startpunkt: Die Eingangstafel befindet sich vor dem früheren Freibad von Le Prese.

Weitere Informationen 

Keep in touch with the Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

 

logo ecomunicare

logo unesco de

Utilizzando www.valposchiavo.ch, accetti il nostro uso dei cookie, per una migliore esperienza di navigazione.