Trailrun "Al Gir di Tröcc" - 5. Mai 2019

 valposchiavo minisiti girditroecc 1

Trailrun "Al Gir di Tröcc" - 5. Mai 2019
Zwischen Geschichte und Legenden

Am Sonntag, 5. Mai 2019, findet die erste Austragung des “Al Gir di Tröcc” statt, ein Trailrun entlang den geschichtsträchtigen Waldwegen oberhalb von Poschiavo. Parallel dazu ist eine nicht wettkampfmässige Veranstaltung (oder: Wanderung) vorgesehen. Im Frühling ist die Natur in der Valposchiavo besonders schön und aus den Wäldern eröffnen sich atemberaubende Aussichten auf die Talebene.

Die Strecke ist relativ kurz (6.2 km), auf die LäuferInnen warten jedoch zwei anspruchsvolle Anstiege (ca. 420 M).

Als Taufpate der neuen Veranstaltung amtet Helmut Schiessl (D), ehemaliger Berglauf-Weltmeister über die Langdistanz.

valposchiavo minisiti girditroeccvalposchiavo minisiti girditroecc 10valposchiavo minisiti girditroecc 6

Programm

09:00 - Umkleideräume / Duschmöglichkeit / Parkplätze
Öffnung der Umkleideräume beim Schulhaus Poschiavo (Via da S.Maria). Diese stehen auch für die Dusche nach dem Rennen zur Verfügung. Parkplätze befinden sich in der Nähe des Schulhauses sowie beim Start (Via da S.Pieru).

10:30 - Start
In dieser Reihenfolge:
a) LäuferInnen
b) Walkingteilnehmer
c) Familien / Wanderer 

12:15 - Siegerehrung
Auf dem Dorfplatz (bei schlechtem Wetter in der Casa Tor)

12:30 - Essmöglichkeiten
Individuell. Die Restaurants von Poschiavo bieten Tagesteller mit Puschlaver-Spezialitäten zu CHF 15.00 (alkoholfreies Getränk inbegriffen) an. 
Angebotene Menus

valposchiavo minisiti girditroecc 5valposchiavo minisiti girditroecc 8

Strecke

Die Strecke des Trailruns "Al Gir di Tröcc" ist schnell und dennoch anspruchsvoll, ansteigende und absteigende Teile wechseln sich regelmässig ab. Das Auf und Ab endet erst, wenn man den höchsten Punkt erreicht hat, von dort verläuft die Strecke praktisch nur noch bergab. Die letzten 400 Meter sind flach (Teer und Pflastersteine).

Der Weg der Legenden
Nach dem Kirchlein San Pietro, einem romanischen Bauwerk, das zu den bedeutendsten in der Valposchiavo zählt, führt ein kurzer aber steiler Streckenabschnitt an den “Ortin” (dt.: Gärtchen) vorbei. Der Flurname erinnert an den Zweiten Weltkrieg. Damals wurden die Talflanken als Anbauflächen benutzt. Weiter oben trifft man auf ein Basrelief im Felsen, sowie auf mehrere Holzskulpturen. Realisiert wurden sie anlässlich der Expo Valposchiavo 2018. Sie greifen auf den breiten Legendenfundus unserer Region zurück. Danach zweigt die Strecke ab Richtung “I Planasc”. Ein kurzer Abstieg führt von dort zum Ausgangspunkt.

Bevor es wieder hinaufgeht, wird der wunderschöne Dorfplatz durchquert. Hier befindet sich auch das Ziel.

Der Waldweg “Runchétt da Sotsassa”
Die ruppige Steigung wird durch eine atemberaubende Aussicht auf den Dorfkern von Poschiavo und Umgebung belohnt. Die Strecke führt ab hier durch eine Landschaft aus kleinen, von Trockenmauern abgegrenzten Grundstücken. Kostbare Erinnerungen an eine bäuerliche Vergangenheit. Schätze, die es aufzuwerten gilt. Nach einem kurzen Abstieg, steigt die Strecke wieder markant an. Nach etwa 500 Meter gelangt man zu einer Waldstrasse. Von dort führt ein bequemer Weg nach Cologna hinunter. Das Ziel ist schon fast greifbar.

Strecke und Höhenprofil

valposchiavo minisiti girditroecc 3

Anmeldung

Bitte lesen Sie das Reglement genau durch.

Anmeldeschluss ist Sonntag, 28. April 2019

Anmeldeformular

valposchiavo minisiti girditroecc 11valposchiavo minisiti girditroecc 12valposchiavo minisiti girditroecc 7

Sponsor

ÖKK

Patronat:

Gemeinde Poschiavo

In Zusammenarbeit mit:

Terra Nostra, Tipografia Menghini, Valposchiavo Turismo, graubündenSPORT, Repower

valposchiavo minisiti girditroecc 2

Kontakt

La Scarìza Eventi
Via da Spineo 15
CH-7745 Li Curt
T  +41 79 273 67 23
E girditroecc@gmail.com

Keep in touch with the Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

 

logo ecomunicare

logo unesco de

Utilizzando www.valposchiavo.ch, accetti il nostro uso dei cookie, per una migliore esperienza di navigazione.