• Wildkräuter-Festival in Valposchiavo

    Wildkräuter-Festival in Valposchiavo

    29.-30. Mai 2021


Im Mai, wenn die Wiesen in der Valposchiavo zu blühen beginnen, findet das Wildkräuter-Festival statt: ein Fest des Gaumens, der Kultur und des ganzen Tals, das die grosse Biodiversität der Alpentäler ins Schaufenster stellt. Die Wildkräuter mit allen 5 Sinnen besser kennen lernen, die damit verbundenen Traditionen im Bereich das Kochens und Heilens wieder entdecken und neue Verwendungsweisen vorstellen: Das sind die drei wichtigsten Ziele des Wildkräuter-Festivals der Valposchiavo.

Ein Festival, das Biodiversität, Gaumenfreude und Nachhaltigkeit ins Zentrum stellt, in landwirtschaftlicher Umgebung stattfindet, und zum Lernen und Geniessen einlädt.

 

 

Programm

Das Programm ermöglicht es den Besuchern, ganz in die wunderbare Welt der Wildkräuter einzutauchen. Geführte Spaziergänge, Vorträge und Lehrpfade laden zum Lernen ein. Spiele für alle Altersstufen zeigen die Bedeutung der Biodiversität. In einem Mini-Kurs können Sie eine Kräuterheilsalbe herstellen und auf dem Markt mit Produkten auf Wildpflanzenbasis traditionelle und neue Verwendungsweisen von Wildkräutern und -früchten kennenlernen. Für Feststimmung sorgt das tessiner Duo Tacalà, das das Festival musikalisch begleitet.

Samstag, 29. Mai 2021

Piazza comunale, Poschiavo

10:00 - 12:00
“Wildkräuter-Stand”: Meret Bissegger und Roberto Vetromile bestimmen Ihre Wildkräuter (IT / DE)

Geschützte Werkstatt INCONTRO, Poschiavo
10:00 - 12:00
Kurs “Salben-Rührküche: Deine eigene Salbe rühren” (DE)
Aus einfachen Zutaten wird eine duftende Salbe mit Heilwirkung hergestellt.
Kursleiterin: Anna Walker, dipl. Naturheilpraktikerin TEN
CHF 20

Galerie PGI, Poschiavo
10:00 - 12:00
Kurs “Bachblüten: Die zwölf Heiler” (IT) - AUSGEBUCHT
Kurze Einführung in die Bachblüten-Theorie.
Kursleiterin: Danila Bontadelli
CHF 20

Für jeden Kurs:
Max. 10 Teilnehmer
Reservierung erwünscht (E info@valposchiavo.ch, T +41 81 839 00 60)

 

Garbella, Brusio (Open air)

13:30
Der verzauberte Wald (IT / DE)
Mythologisch-fantastischer Weg über die Kräfte der Pflanzen. Auf den Pfaden von Garbella werden verschiedene Tafeln ausgestellt, die hauptsächlich mit den Kräutern der Hexen und der Johannisnacht (24. Juni) zu tun haben. Zusätzlich werden kleine thematische Inszenierungen geschaffen.
Das Projekt ist Teil des Kulturprogramms "Streghe! Veranstaltungen und Unterstützer unter valposchiavo.ch/hexen

14:30
Presentazione della guida di Streghe, santi e salvanchi (IT)
Curatore: Mauro Lardi; Editore Società Storica Val Poschiavo, in collaborazione con Valposchiavo Turismo

Die Plätze sind begrenzt: max. 100 Teilnehmer
Die Reservierung wird dringend empfohlen (E info@valposchiavo.ch, T +41 81 839 00 60)
Das Projekt ist Teil des Kulturprogramms "Streghe! Veranstaltungen und Unterstützer unter valposchiavo.ch/hexen

15:30
“Wildkräuter-Zvieri”
Festival-Zvieri zum Mitnehmen und von der Birreria Pacific organisierte Getränke
CHF 15 (ohne Getränke)
Reservierung erwünscht (E info@valposchiavo.ch, T +41 81 839 00 60)

Bei starkem Regen finden die Präsentation des Führers und der “Wildkräuter-Zvieri” zu denselben Zeiten in der ehemaligen Schule von Campocologno statt.

16:00
Wildkräuterführungen mit Roberto Vetromile und Barbara Galimberti (IT), sowie Meret Bissegger und Anna Walker (DE)
Max. 15 Teilnehmer pro Guide, CHF 15
Reservierung erwünscht (E info@valposchiavo.ch, T +41 81 839 00 60)

Wie Sie Garbella erreichen
Es ist ratsam, Garbella mit dem Shuttle-Bus zu erreichen, der vom Bahnhof Brusio abfährt. In Garbella gibt es keine Parkplätze und es ist nicht möglich, das Auto entlang der Strasse zu parkieren.
Verfügbare Zeiten für die Hinfahrt: 13.15, 14.15
Verfügbare Zeiten für die Rückkehr: 17.00, 17.40
Preis für das Shuttle-Ticket: CHF 5, Kinder CHF 3
Reservierung erwünscht (E info@valposchiavo.ch, T +41 81 839 00 60)

Ein weiterer Tipp ist, Garbella zu Fuss von Miralago aus auf dem angegebenen Weg zu erreichen (Gehzeit: ca. 25-30 Minuten).

Sonntag, 30. Mai 2021

Geschützte Werkstatt INCONTRO, Poschiavo
10:00 - 12:00
Kurs “Salben-Rührküche: Deine eigene Salbe rühren” (IT)
Aus einfachen Zutaten wird eine duftende Salbe mit Heilwirkung hergestellt.
Kursleiterin: Anna Walker, dipl. Naturheilpraktikerin TEN
CHF 20

Galerie PGI, Poschiavo
10:00 - 12:00
Kurs “Bachblüten: Die zwölf Heiler” (IT)
Kurze Einführung in die Bachblüten-Theorie.
Kursleiterin: Danila Bontadelli
CHF 20

Für jeden Kurs:
Max. 10 Teilnehmer
Reservierung erwünscht (E info@valposchiavo.ch, T +41 81 839 00 60)

Im Garten der Geschützte Werkstatt INCONTRO, Poschiavo
10:00 - 12:00 / 14:00 - 16:00
“Malen und Spielen mit der Natur” (IT / DE)
Aktivität für Kinder: "Spass haben und malen mit Samen, Blumen und Blättern."
Kursleiterinnen: Lucka Bertschinger mit dem Team INGENIUM
CHF 5 pro Stunde

Piazza comunale, Poschiavo

10:00 - 13:30
“Wildkräuter-Stand”: Meret Bissegger und Roberto Vetromile bestimmen Ihre Wildkräuter (IT / DE)

10:00 - 16:00
Verkaufsstelle mit Produkten auf Wildkräuterbasis

10:00
Wildkräuterführungen mit Barbara Galimberti (IT), Claudia Klinzing (IT) und Meret Bissegger (DE)
Max. 15 Teilnehmer pro Guide, CHF 15
Reservierung erwünscht (E info@valposchiavo.ch, T +41 81 839 00 60)

11:00
Musikalische Unterhaltung
mit dem Duo Tacalà

11:00
Erbitivo (Aperitif zum Mitnehmen), zubereitet von der Kräuterköchin Mariagrazia Marchesi und ihrem Team
CHF 15 (ohne Getränke)
Reservierung erwünscht (E info@valposchiavo.ch, T +41 81 839 00 60)

12:00
Mittagessen mit Wildkräuter-Menü in den Restaurants von Poschiavo

La Tor, Poschiavo
14:00
Conferenza “Semplicemente con le erbe”, una storia di vita a stretto contatto con la natura (IT)
Relatori: Giorgio Valli e Claudia Klinzing

“Prodotti locali e piante spontanee in Val Poschiavo, Sapori di un tempo, specialità per il futuro?” (IT)
Presentazione del lavoro di Maturità di Francesca Ferrari

Die Plätze sind begrenzt: max. 50 Teilnehmer
Reservierung erwünscht (E info@valposchiavo.ch, T +41 81 839 00 60)

Das gesamte Programm wird nach den  COVID-19-Richtlinien durchgeführt.

 

valposchiavo minisiti festivalerbe 2valposchiavo minisiti festivalerbe 3

Vorverkauf

Ticket für die Wildkräuterführungen 29. Mai - Samstag
mit Roberto Vetromile und Barbara Galimberti (auf Italienisch), sowie Meret Bissegger und Anna Walker (auf Deutsch).
Die Plätze sind beschränkt. Max. Teilnehmerzahl pro Guide: 15 Personen
CHF 15

Ticket für die Wildkräuterführungen 30. Mai - Sonntag
mit Barbara Galimberti (auf Italienisch), sowie Anna Walker (auf Deutsch).
Die Plätze sind beschränkt. Max. Teilnehmerzahl pro Guide: 15 Personen
CHF 15

Vorverkauf bei:
Valposchiavo Turismo
T +41 81 839 00 60
info@valposchiavo.ch

Die Vorträge und Lehrpfade sind kostenlos.
Das Festival findet bei jeder Witterung statt.

valposchiavo wirempfehlen quattrostagioni 4

Pauschalangebot

Für die Gäste, die das Wildkräuter-Festival zum Anlass für ein Wochenende in der Valposchiavo nehmen möchten, haben wir ein kleines Paket geschnürt: Das Angebot umfasst zwei Übernachtungen, den geführten Spaziergang, die Teilnahme am Minikurs „Kräuterheilsalbe“ sowie das Mittagessen vom Sonntag auf Wildkräuterbasis. Als Geschenk gibt es einen Wildpflanzen-Führer der Valposchiavo.

Erleben Sie die Wildkräuter und ihre Eigenschaften in einem der grünsten Täler der Schweiz. Wir erwarten Sie im Tal des Unerwarteten.

Zum Pauschalangebot

 

valposchiavo wirempfehlen quattrostagioni 2

Fotos der Wildkräuterfestivals der vergangenen Jahre

 {cwgallery}

Sponsor

In Zusammenarbeit mit:
Valposchiavo Turismo
Azienda agricola biologica Al Canton

valposchiavo minisiti festivalerbe 4valposchiavo minisiti festivalerbe 5valposchiavo minisiti festivalerbe 6

Kontakt

Valposchiavo Turismo
CH-7742 Poschiavo
T +41 81 839 00 60
info@valposchiavo.ch

valposchiavo minisiti festivalerbe 7

Keep in touch with the Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

+41 81 839 00 60
info@valposchiavo.ch

ok GO

logo unesco de 

Utilizzando www.valposchiavo.ch, accetti il nostro uso dei cookie, per una migliore esperienza di navigazione.