• Vivabike Valposchiavo gewinnt den Most Innovative Trail Crew Award 2021

    Vivabike Valposchiavo gewinnt den Most Innovative Trail Crew Award 2021

 

Die Kampagne "Take Care of Your Trails" hebt die Arbeit von Freiwilligen und Trail-Crews in ganz Europa hervor, die sich für die Instandhaltung und Wiederherstellung von Mountainbike-Trails einsetzen. Ende Juni wurde Vivabike Valposchiavo als "Most Innovative Trail Crew 2021" ausgezeichnet.

Vivabike Valposchiavo wurde in diesem Jahr als "Innovativste Crew" für seine Innovation in der Wegepflege und für seine Mittel zur Rekrutierung und Einbindung von Freiwilligen ausgewählt.
Vivabike Valposchiavo versucht, das Mountainbike-Angebot in der Valposchiavo zu erweitern, ohne neue Trails zu schaffen. Dabei setzt sie auf das so genannte "Trail-Recycling", also die Wiederverwertung historischer Trails, die heute wenig genutzt werden, aber als Mountainbike-Strecken sehr spannend sein können.

 

valposchiavo blog trailbauwoche 15valposchiavo blog trailbauwoche 14valposchiavo blog trailbauwoche 16

Vivabike Trail Care Week

Vivabike Valposchiavo ist die Dachmarke von Valposchiavo Turismo für alles, was mit Mountainbiken zu tun hat. Vivabike Valposchiavo deckt verschiedene Bereiche ab: Die Partnerbetriebe (9 Hotels, 1 Restaurant und 1 Bikeshop), das Vivabike Festival, das jedes Jahr die Bikesaison eröffnet, und seit diesem Jahr auch zwei Bikeguides, Davide Jäger und Daniele Godenzi (www.valposchiavo.ch/bike). Die Trailpflege liegt in den Händen von Matteo Godenzi und Francesco Lanfranchi. Matteo und Francesco sind leidenschaftliche Biker und verbringen so viel freie Zeit wie möglich auf dem Sattel. Sie erkunden die verstecktesten Trails und überlegen, wie sie für unsere Bike-Gäste noch attraktiver gestaltet werden können.

Jedes Jahr Ende Mai organisieren sie die Vivabike Trail Care Week: 12-15 Freiwillige aus der Schweiz und dem nahen Ausland verbringen eine Woche in der Valposchiavo und helfen, die Trails fit für die Sommersaison zu machen. Unterkunft, Verpflegung und Transport werden von den Kooperationspartnern gestellt. Matteo und Francesco leiten die Arbeit und werden täglich von zwei bis drei lokalen Helfern unterstützt.

Das Konzept basiert auf viel ehrenamtlicher Arbeit und Enthusiasmus, sowohl von den lokalen Bikern als auch von den Gästen, die an der Trail Care Week teilnehmen. Während die Vormittage der Arbeit gewidmet sind, werden die Nachmittage zur Entspannung genutzt: Gemeinsame Ausfahrten, Besuche bei lokalen Produzenten, Degustationen von lokalen Produkten bringen den Teilnehmern die Valposchiavo näher.

 

valposchiavo blog trailbauwoche 17valposchiavo blog trailbauwoche 13valposchiavo blog trailbauwoche 11

Ohne Schaufel und Spitzhacke, keine Trails

Die Kampagne "Take Care of Your Trails" basiert auf einem erfolgreichen Pilotprojekt, das zwei Jahre lang in Schottland von Developing Mountain Biking in Scotland (DMBinS) durchgeführt wurde. Im Jahr 2017 übernahm IMBA Europe das Konzept und arbeitete in Partnerschaft mit DMBinS, um TCOYT in eine paneuropäische Veranstaltung zu verwandeln. Die Ziele der TCOYT-Kampagne sind die Förderung des Trail-Managements und die Verbesserung des Images des Mountainbikens, die Anerkennung der Arbeit vieler MTB-Freiwilliger, die Ermutigung zu neuen Partnerschaften oder die Stärkung bestehender Partnerschaften und der Schutz der Orte, die wir zum Biken lieben. Die Kampagne 2021 lief vom 1. bis 31. Mai 2021.

Die Projektträger

Die International Mountain Bicycling Association Europe (IMBA Europe) ist ein gemeinnütziger Verband, dessen Ziel es ist, den nachhaltigen Zugang für Mountainbiker und Gemeinden in ganz Europa zu sichern und zu verbessern und Möglichkeiten für die Entwicklung von Trails zu erschliessen. Wir fördern umweltfreundliches Reiten, Trail-Management, die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Trail-Nutzergruppen und innovative Lösungen. IMBA Europe ist ein breit gefächerter Zusammenschluss von MTB-Fürsprechern, Trail-Verbänden, professionellen Trail-Bauern, MTB-Regionen und Partnern aus der Fahrradindustrie.

 

Keep in touch with the Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

+41 81 839 00 60
info@valposchiavo.ch

ok GO

logo unesco de 

Utilizzando www.valposchiavo.ch, accetti il nostro uso dei cookie, per una migliore esperienza di navigazione.