Sechs Ladestationen für Elektrofahrzeuge in der Valposchiavo

Sechs Ladestationen für Elektrofahrzeuge zwischen 1000 und 2300 Metern über Meer in einer Region, in der nur knapp 5000 Personen leben: Die Valposchiavo macht Ernst in Sachen Elektromobilität!

Nachdem die Region mit Erfolg ihre Marke «100% Valposchiavo» lancierte, ist das nun ein weiterer wichtiger Schritt, den Gedanken der Nachhaltigkeit in die Tat umzusetzen. Das E- Mobility-Konzept wurde dank der Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Poschiavo, Valposchiavo Turismo und Repower möglich und wurde am 27. Juni 2017 auf der Bernina-Passhöhe vorgestellt.

Wer mit Elektrofahrzeugen unterwegs ist, achtet darauf, seine Reise so zu planen, dass er nie mit leerer Batterie auf der Strecke bleibt. Die Valposchiavo wird nun zu einem Reiseziel, wo die Fahrt mit dem Elektroauto problemlos funktioniert. Nebst der bereits bestehenden Ladestation auf dem Repower- Gästeparkplatz wurden in Poschiavo (Hotel Croce Bianca, Restaurant Motrice), Le Prese (Garage Battaglia, Gemeindeparkplatz) und auf dem Berninapass (Hotel Cambrena) fünf weitere Ladesäulen installiert. Übrigens: Die Station auf der Bernina liegt auf rund 2300 Metern über Meer und gehört damit zu den höchstgelegenen in der Schweiz! Alle Ladesäulen im Puschlav (5 PALINA, 1 BITTA) sind Teil des Plug’n-Roll-Netzwerks von Repower

Nicht nur Autos
Valposchiavo Turismo, die Gemeinde Poschiavo und Repower haben aber nicht nur an Elektroautos gedacht. Sie haben gleichzeitig mit dem neuen Ladesäulen-Netz auch die E-LOUNGE von Repower vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Ladestation, an der Elektro-Velos und Smartphones aufgeladen werden können. Sie ist als Sitzbank mit integriertem Veloständer ausgestaltet und wird auf der Piazza in Poschiavo aufgestellt. Das raffinierte Design stammt von Antonio Lanzillo & Partners: Die Desginer haben die doppelte Funktion als einladende Ruhebank nach einer Wanderung oder einem Dorfrundgang einerseits und als Ladestation andererseits in sehr souveräner Weise umgesetzt.

Die Valposchiavo und Repower beabsichtigen, die Diskussionen rund um die Elektromobilität im Tal weiter zu vertiefen und dabei andere Bereiche und weitere Partner mit einzubeziehen. 

 

Medienmitteilung 
Flyer e-Power Valposchiavo

Weitere Geschichten aus der Valposchiavo

Erstes Tourismusplakat für die Valposchiavo

12. November 2019

Sichern Sie noch heute Ihr Plakat mit dem Winterpanorama von Alp Grüm!

Kreativurlaub mit Eveline Chiavi - 9. - 13. August 2020

07. November 2019

Lust auf Pinsel und Aquarellfarben? 
100% malerisches Poschiavo!
100% FREUDE AM MALEN!

PaneNeve - Adventsschlemmereien in der Valposchiavo

14. Oktober 2019

PAUSCHALANGEBOT

Entlang dem 4 km langen „Tröcc di Gandun“ oberhalb von Brusio wird der zweite Adventssonntag zu einem Gaumenschmaus!

6. - 8. Dezember 2019

Silenzio!

11. September 2019

PAUSCHALANGEBOT

Schneeschuhwandern abseits vom Stadtrummel und vom Pistenlärm

3 Tage / 2 Nächte 

Camera Obscura am Bernina Pass

02. September 2019

Im obersten Geschoss des markanten Salz- und Kiessilos des neuen Unterhaltsstützpunktes Bernina ist eine Camera Obscura untergebracht, die es den Besuchern erlaubt, das Bernina-Gebiet auf eine ganz neue Art wahrzunehmen und über die Wahrnehmung zu reflektieren.

Offizielle App "Die schönsten Schweizer Dörfer"

23. August 2019

Der Verein „Die schönsten Schweizer Dörfer“ hat eine neue App für Smartphone herausgegeben, die zahlreiche interessante Informationen über die 36 Dörfer enthält, die sich bis heute dem Verein angeschlossen haben.

Bleiben Sie in Kontakt mit der Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

 

logo ecomunicare

logo unesco de

Mit Ihrem Besuch auf www.valposchiavo.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.