Das Unerwartete

Geschichten aus der Valposchiavo

Die Sendung «Sternstunde Religion» von SRF 1 entdeckt die Spiritualität der Valposchiavo

11. Dezember 2018

Auf der Wanderung durchs Tal stösst Norbert Bischofberger auf viele Zeugnisse seiner turbulenten Geschichte, die geprägt ist durch den Kampf zwischen den Konfessionen. Die dritte Folge der Serie «Spirituelle Wege im Bündnerland» ist der Valposchiavo gewidmet und wird über Weihnachten noch einmal ausgestrahlt.

E-LOUNGE von Repower gewinnt «Gold» beim German Design Award

26. November 2018

E-LOUNGE wurde vom German Design Award 2019 mit «Gold» in der Kategorie Public Design ausgezeichnet. Es handelt sich dabei um die höchste Auszeichnung dieses internationalen Designwettbewerbs. Die Multifunktions-Sitzbank von Repower ist eine Verbindung aus italienischem Design und Schweizer Handwerk.

Wanderwege aufgrund von Sturmschäden geschlossen

16. November 2018

Das Forstamt der Gemeinde Poschaivo informiert die Wanderer, dass die Wanderwege ab sofort aufgrund der Sturmschäden geschlossen sind. Die Unwetter von Ende Oktober 2018 haben 30 Hektaren Wald auf Gemeindegebiet zerstört. Zahlreiche umgestürzte Bäume versperren die Wanderwege und müssen weggeräumt werden. Das Wanderwegnetz wird ab Frühling 2019 wieder begehbar sein.

Buntà da la val - Die Box mit Spezialitäten aus der Valposchiavo

04. November 2018

Gerade rechtzeitig für Weihnachten lanciert das Projekt 100% Valposchiavo eine leckere Neuigkeit: Die Box „Buntà da la val“. Die ideale Geschenkidee für Feinschmecker und Liebhaber der Valposchiavo. Lassen Sie sich zu jeder Jahreszeit mit sechs „100% Valposchiavo“®- und „Fait sü in Valposchiavo“®-zertifizierten Saisonprodukten überraschen.

Silenzio!

PAUSCHALANGEBOT

Schneeschuhwandern abseits vom Stadtrummel und vom Pistenlärm

3 Tage / 2 Nächte 

Kapuzenpullis und T-Shirts Valposchiavo

28. August 2018

Möchten Sie ein bisschen Valposchiavo-Ferien-Gefühl nach Hause mitnehmen oder suchen Sie noch nach einem netten Geschenk für Freunde und Verwandte?

Informieren statt sperren am Morteratsch-Gletscher

20. August 2018

Die hohen Temperaturen heizen die Gletscherschmelze weiter an. Felsblöcke und Schutt am Gletscherrand werden frei und stürzen ab. Mitunter leider mit gravierenden Folgen.

Wanderung Val da Camp

20. August 2018

Der Puschlaver Klassiker führt ins Val da Camp, das im Bundesinventar der Landschafts- und Kulturdenkmäler von nationaler Bedeutung aufgeführt ist. Weiden, Hochebenen und Seen prägen diese einzigartige Wanderung.

Best of Content Marketing Award: Die Zürcher Agentur «Passaport» gewinnt 1x Gold und 2x Silber

18. Juli 2018

Valposchiavo Turismo arbeitet seit 2016 mit „Passaport“ für die Erstellung seiner Gästebroschüre zusammen und ebendiese Broschüre - der «Valposchiavo Reiseführer 2018» - ist eine der ausgezeichneten Publikationen. Valposchiavo Turismo gratuliert „Passaport“ herzlich zu diesem wichtigen Preis.

Waldbrandgefahr: Feuerverbot in Valposchiavo

11. Juli 2018

In den Bündner Südtälern ist wie im Kanton Tessin aufgrund der weitverbreiteten Trockenheit ein absolutes Feuerverbot im Freien bereits seit dem 9.Juli 2018 in Kraft.

Wanderweg zum Lagh da Caralin gesperrt

20. Juni 2018

Der Wanderweg zwischen "Poz dal Drago" (Alp Grüm) und "Lagh da Caralin" ist wegen Steinschlaggefahr gesperrt!

Die Geschichte von Pluschins rasanter Reise - Kindersuchquiz entlang des Ökostrompfads

06. Juni 2018

Repower präsentiert einen neuen Bewohner der Märchen- und Fabelwelt des Erlebnisraums Bernina Glaciers.

Vier Jahreszeiten - Vier Genuss-Festivals

20. März 2018

Inspiriert von Vivaldi offeriert die Valposchiavo in den vier Jahreszeiten vier Genuss-Festivals, an denen die lokalen Produkte im Zentrum stehen.

2 neue Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Brusio

04. Dezember 2017

In der Gemeinde Brusio wurden gerade zwei neue Ladestationen des Netzwerks Plug’n Roll installiert, eine am Gemeindehaus und eine am Gemeindeparkplatz in Campocologno.

„100% Valposchiavo“ gewinnt den SVSM-Award 2017 in der Kategorie „Lokale Projekte“

15. September 2017

Nach dem CIPRA-Schweiz-Preis für nachhaltigen Tourismus und dem htr-Milestone „Nachhaltigkeit“ im Jahr 2016 ist der SVSM-Award bereits die dritte Auszeichnung von nationaler Bedeutung für das Projekt „100% Valposchiavo“.

Stephan Kenneweg-Kamp

08. September 2017

Die Valposchiavo ist für mich eine kleine Welt für sich, so schön wie kaum anderswo.

Valposchiavo – Mosaico di persone

10. Juli 2017

Vom 22. Juli bis zum 6. August 2017 beherbergte die Galleria Pgi di Ausstellung "Valposchiavo – Mosaico di persone", ein Foto-Projekt von Willy Spiller, der mit einer Serie von Porträts die Physiognomie einer „immer offeneren Region“ einfängt. 

Sechs Ladestationen für Elektrofahrzeuge in der Valposchiavo

26. Juni 2017

Sechs Ladestationen für Elektrofahrzeuge zwischen 1000 und 2300 Metern über Meer in einer Region, in der nur knapp 5000 Personen leben: Die Valposchiavo macht Ernst in Sachen Elektromobilität!

Davide Bondolfi

27. März 2017

Unzählige Kilometer habe ich in der Valposchiavo zurückgelegt und ich kann sagen, dass ich das Tal wie meine Westentasche kenne.

MILESTONE 2016 - «100% Valposchiavo» gewinnt in der Kategorie «Nachhaltigkeit»

15. November 2016

Die Gewinner des diesjährigen «MILESTONE EXCELLENCE IN TOURISM» wurden am 15. November 2016 im Kursaal in Bern bekannt gegeben.

Energie pur: Kraftwerksbesichtigung in Cavaglia

29. Juli 2016

Bei einer Führung durch das Kraftwerk Cavaglia lernen Sie nicht nur die über hundertjährige Tradition der Energieproduktion in der Valposchiavo kennen, sondern auch das aktuelle Umfeld in diesem spannenden Sektor.

Wie Grummo zum Riesen wurde - Kindersuchquiz im Gletschergarten Cavaglia

28. Juni 2016

Grummo ist die  Figur in der sagenreichen Welt der Valposchiavo: Ein netter Riese, der in den Gletschermühlen Cavaglias wohnt und dort das Geheimnis seiner Riesenkräfte hütet.

Die Sassalbo - ein Passagierschiff auf dem Lago di Poschiavo

27. Juni 2016

Auf dem Lago di Poschiavo verkehrt das grösste Passagierschiff des Kanton Graubünden. Seit 2016 tut die “Sassalbo” ihren Dienst und steht für Privat- und Firmenanlässe zur Verfügung. 

Lagh da Saoseo - blauer als der Himmel

20. Juni 2016

Der pittoreske Bergsee befindet sich in der Val da Camp, die im Bundesinventar der Landschafts- und Kulturdenkmäler von nationaler Bedeutung aufgeführt ist.

“Die Valposchiavo”? Aber man sagt doch “das Puschlav”?

09. Juni 2016

Tatsächlich ist “Puschlav” die korrekte deutsche Bezeichnung des Tals. Da die Valposchiavo aber zusammen mit der Val Bregaglia, der Valle Mesolcina und der Val Calanca zum italienisch-sprachigen Teil Graubündens gehört, ziehen wir es vor, den italienischen Namen zu verwenden.

Gestalten Sie Ihren Aufenthalt

22
Dez
Galleria Pgi, Poschiavo
Die traditionelle Jahresausstellung von Werken von Personen aus der Valposchiavo, die sich in ihrer Freizeit oder in ihrer Ausbildung der Kunst widmen
07
Apr
Chiesa S. Vittore Mauro, Poschiavo
Das Orchester Arrigo Gallassi spielt in der Kirche S. Vittore Mauro
04
Mai
Pista finlandese, Garbela, Brusio
Barfuss-Gehen und Yoga-Übungen in den freien Natur
19
Mai
Al Canton, Le Prese
Zum dritten Mal findet dieses Jahr in der Valposchiavo das Wildkräuter-Festival statt.
24
Mai
Valposchiavo
Das Bike- Gebiet zwischen der Schweiz und Italien lädt zu spannenden Biketouren ein
28
Jun
Cavaglia
Live Music Festival auf der wildromantischen Hochebene von Cavaglia

Alle Veranstaltungen

100% Valposchiavo

100% Valposchiavo

Gutes da geniessen, wo es herkommt.

Weiterlesen

Walks - Cavagliasco

Walks - Cavagliasco

Fotoausstellung von Cornelia Müller.

Weiterlesen

Buntà da la val

Buntà da la val

Die Box mit Spezialitäten der Valposchiavo

Weiterlesen


Anreise Abreise Erwachsene Kinder  
Anreise
calendario
Abreise
calendario
Erwachsene
Kinder
 
 
Alter des Kindes

Bleiben Sie in Kontakt mit der Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

 

logo ecomunicare

logo unesco de

Mit Ihrem Besuch auf www.valposchiavo.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.