Lagh da Saoseo - blauer als der Himmel

Der pittoreske Bergsee befindet sich in der Val da Camp, die im Bundesinventar der Landschafts- und Kulturdenkmäler von nationaler Bedeutung aufgeführt ist.

 

Bei Sfazù, auf halbem Weg zwischen Bernina-Passhöhe und Poschiavo, zweigt ein Strässchen ab ins idyllische Seitental, ein Naturschutzgebiet voller Ruhe und von einzigartigem Zauber.

Zwischen Lärchen- und Arvenwäldern schlängelt sich der Weg über offene Alpweiden hinauf. Nur den Wanderern zeigen sich die versteckten Wunder dieser Landschaft. Unglaublich, umgeben von einem intensiven Moos- und Harzduft, fast wie eine optische Täuschung wirkt das intensive, leuchtende Kobaltblau des Lagh da Saoseo.

Und wie ein dunkelviolettes Auge schmiegt sich der Lagh da Val Viola in die sanfte Mulde am Fusse der Scima da Saoseo, dessen zerfurchte Gratlinie einen reizvollen Kontrast zu den samtigen Weiden, stillen Seen und lichten Wäldern bildet.

Wanderzeiten:
Von der Alp Camp und von Lungacqua ist der Lagh da Saoseo in 15 Minuten zu Fuss erreichbar.
Die Wanderung zum Lagh da Val Viola dauert ab der Alp Camp 35 Minuten, ab Lungacqua 40 Minuten.

Verpflegung:
Rifugio Saoseo - SAC, Lungacqua
T +41 81 844 07 66 oder +41 81 844 16 09
info@saoseo.ch
www.saoseo.ch

Ristoro Alpe Campo, Campo
T +41 81 844 04 82 oder +41 79 364 67 46
benvenuti@valdicampo.ch
www.valdicampo.ch

Bus in die Val da Camp:

  • Linienbus ab Sfazù mit verschiedenen Haltestellen, auch in Lungacqua und Alp Camp
  • Fährt Juni bis Mitte Oktober
  • Die Platzreservation über +41 81 844 10 42 oder +41 79 599 96 76 ist obligatorisch
  • Spezialtarif, sämtliche offiziellen Fahrausweise sind ungültig
  • Fahrplan

Für Anreisende mit dem PKW steht in Sfazù einen freien Parkplatz zur Verfügung.

 

Weitere Geschichten aus der Valposchiavo

VORSICHT - Schliessung des Rifugio Alpe San Romerio

09. Mai 2019

Der Rifugio Alpe San Romerio ist während der Sommersaison 2019 geschlossen.

Wanderwege aufgrund von Sturmschäden geschlossen

25. April 2019

Das Forstamt der Gemeinde Poschaivo informiert die Wanderer, dass die meisten Wanderwege aufgrund der Sturmschäden vom letzten Herbst geschlossen sind. Die Unwetter von Ende Oktober 2018 haben 30 Hektaren Wald auf Gemeindegebiet zerstört. Zahlreiche umgestürzte Bäume versperren die Wanderwege und müssen weggeräumt werden. Das Wanderwegnetz wird erst ca. ab Juni 2019 wieder vollständig begehbar sein.

Wizard of the Sun - Musikfilm über Marshall Allen und das Sun Ra Mythic Dream Arkestra

24. April 2019

Der Musikfilm dreht sich um die MUSIK – die Musik von Sun Ra, Musik und Arrangements von Marshall Allen, die Bedeutung, den Wert, die Botschaft, die mythische Dimension der Musik. Und der Film findet in den Schweizer Alpen der Valposchiavo erstaunliche Landschaften, um der Space Musik zu entsprechen.

Neue temporäre Ausstellung im Kunstmuseum Casa Console: Lepontinische Tessiner Maler

22. Januar 2019

Von Chialiva, Rossi und Franzoni zu Sergio Maina
Kunstmuseum Casa Console, Poschiavo
29. Januar 2019 – 31. Oktober 2019

Taiadin al formaggio dell’alpe

02. Januar 2019

„Taiadin“ (auf deutsch „Geschnittene“ aufgrund der Zubereitungsart), so heisst dieses einfache Gericht aus frisch zubereiteter Pasta. Das Grundrezept mit Weissmehl und Eier ist immer dasselbe, aber jede Familie hat ihre eigenen Vorlieben um das Gericht zu verfeinern.

Aquarell-Workshops 2019 mit Eveline Chiavi

01. Januar 2019

Aquarellkurs für hohe Ansprüche, Malen kann jeder. Bilder machen die berühren und Geschichten erzählen.

Bleiben Sie in Kontakt mit der Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

 

logo ecomunicare

logo unesco de

Mit Ihrem Besuch auf www.valposchiavo.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.