Valposchiavo – Mosaico di persone

Vom 22. Juli bis zum 6. August 2017 beherbergte die Galleria Pgi di Ausstellung "Valposchiavo – Mosaico di persone", ein Foto-Projekt von Willy Spiller, der mit einer Serie von Porträts die Physiognomie einer „immer offeneren Region“ einfängt. 

“Undogmatisch aber mit Empathie und Liebe” – so geht Willy Spiller auf die Personen zu, die er auf seinen Porträts festhält und so gelingt es ihm, nicht nur deren innere Stimmung wahrnehmbar werden zu lassen, sondern auch ihre Schönheit und Menschenwürde zum Ausdruck zu bringen. Die Porträts von Puschlavern aller Alterstufen, Berufsgattungen und Herkünfte, die eigens für die Ausstellung in der Galleria Pgi in Poschiavo entstanden sind, ergeben in ihrer Zusammenstellung ein Kaleidoskop der Vitalität dieses Bündner Südtals. 

Willy Spiller (Zürich, 1947) ist seit über 45 Jahren als Fotograf unterwegs. Als Fotoreporter und freischaffender Fotograf arbeitet er für weltweit führenden Zeitungen, Magazinen, Agenturen und für internationale Unternehmen. Willy Spillers Fotografien erforschen das grosse Theater des Lebens in der Form von Alltagsgeschichten, die gleichzeitig durch die Linsen des Künstlers und des Fotoreporters festgehalten werden. 

www.willyspiller.com

Beitrag SRF Tagesschau vom 22. Juli 2017 um 19:30 Uhr
Beitrag Zoom, der Fotoblog vom Tagesanzeiger vom 28. Juli 2017

 

Download des Ausstellungsflyers

 

Das Projekt und die Ausstellung wurden unterstützt von:
Kulturförderung des Kantons Graubünden, Kulturförderung der Gemeinde Poschiavo, Graubündner Kantonalbank, Repower und Valposchiavo Turismo. 

Weitere Geschichten aus der Valposchiavo

Camera Obscura am Bernina Pass

02. September 2019

Im obersten Geschoss des markanten Salz- und Kiessilos des neuen Unterhaltsstützpunktes Bernina ist eine Camera Obscura untergebracht, die es den Besuchern erlaubt, das Bernina-Gebiet auf eine ganz neue Art wahrzunehmen und über die Wahrnehmung zu reflektieren.

Offizielle App "Die schönsten Schweizer Dörfer"

23. August 2019

Der Verein „Die schönsten Schweizer Dörfer“ hat eine neue App für Smartphone herausgegeben, die zahlreiche interessante Informationen über die 36 Dörfer enthält, die sich bis heute dem Verein angeschlossen haben.

Wanderweg zum Lagh da Caralin gesperrt

17. Juli 2019

Der Wanderweg zwischen "Poz dal Drago" (Alp Grüm) und "Lagh da Caralin" ist wegen Steinschlaggefahr gesperrt!

VivaSnack - Der Energieriegel „Fait sü in Valposchiavo“

17. Juni 2019

Der VivaSnack ist ein schmackhafte Energieschub auf der Basis von Getreide, trockenen Früchten und Honig, „fait sü in Valposchiavo“, d.h. hergestellt in der Valposchiavo von der Panetteria-Pasticceria Alpina in Le Prese.

Italienisch lernen in Poschiavo - Herbst 2019 oder Frühling 2020

11. Juni 2019

Das Hotel Croce Bianca bietet Ihnen einen kleinen, aber feinen Sprachaufenthalt der besonderen Art. Italienisch Reden, Kochen, Essen, Wandern und Er-leben in der Valposchiavo.

Bleiben Sie in Kontakt mit der Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

 

logo ecomunicare

logo unesco de

Mit Ihrem Besuch auf www.valposchiavo.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.