Valposchiavo – Mosaico di persone

Vom 22. Juli bis zum 6. August 2017 beherbergte die Galleria Pgi di Ausstellung "Valposchiavo – Mosaico di persone", ein Foto-Projekt von Willy Spiller, der mit einer Serie von Porträts die Physiognomie einer „immer offeneren Region“ einfängt. 

“Undogmatisch aber mit Empathie und Liebe” – so geht Willy Spiller auf die Personen zu, die er auf seinen Porträts festhält und so gelingt es ihm, nicht nur deren innere Stimmung wahrnehmbar werden zu lassen, sondern auch ihre Schönheit und Menschenwürde zum Ausdruck zu bringen. Die Porträts von Puschlavern aller Alterstufen, Berufsgattungen und Herkünfte, die eigens für die Ausstellung in der Galleria Pgi in Poschiavo entstanden sind, ergeben in ihrer Zusammenstellung ein Kaleidoskop der Vitalität dieses Bündner Südtals. 

Willy Spiller (Zürich, 1947) ist seit über 45 Jahren als Fotograf unterwegs. Als Fotoreporter und freischaffender Fotograf arbeitet er für weltweit führenden Zeitungen, Magazinen, Agenturen und für internationale Unternehmen. Willy Spillers Fotografien erforschen das grosse Theater des Lebens in der Form von Alltagsgeschichten, die gleichzeitig durch die Linsen des Künstlers und des Fotoreporters festgehalten werden. 

www.willyspiller.com

Beitrag SRF Tagesschau vom 22. Juli 2017 um 19:30 Uhr
Beitrag Zoom, der Fotoblog vom Tagesanzeiger vom 28. Juli 2017

 

Download des Ausstellungsflyers

 

Das Projekt und die Ausstellung wurden unterstützt von:
Kulturförderung des Kantons Graubünden, Kulturförderung der Gemeinde Poschiavo, Graubündner Kantonalbank, Repower und Valposchiavo Turismo. 

Weitere Geschichten aus der Valposchiavo

Festival delle erbe spontanee in Valposchiavo - Wildkräuter-Festival

11. März 2019

PAUSCHALANGEBOT

Wir laden Sie herzlich ein, die Wildkräuter und ihre Eigenschaften kennen zu lernen und erwarten Sie in der Valposchiavo! 

17.-19. Mai 2019

Claudio Zuccolini eröffnet Bündner Pop-Up-Restaurant

04. März 2019

Vom eigenen Restaurant träumen viele. Einer der diesen Traum in die Tat umsetzt, ist Claudio Zuccolini. Mit der «Ustaria da Zucco», einem Bündner Pop-Up-Restaurant in Zürich, will er die Unterländerinnen und Unterländer auf den Geschmack von Gerstensuppe, Capuns & Co. bringen. Um dafür die besten Bündner Gerichte zu finden, hat er sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise in die Bergdörfer seiner Heimat begeben.

LAGALB TROPHY 2019

02. März 2019

Lagalb - 24. März 2019

Das Volksskirennen auf der steilsten Abfahrt Graubündens.

Trail-Bau-Woche „Li vii da li sclenzuli“ Valposchiavo, 20.-24.05.2019

19. Februar 2019

Die Valposchiavo, das kleine, aber feine Bike-Gebiet zwischen der Schweiz, Italien und den Weiten des Himmels, lädt ein zu der ersten Trail-Bau-Woche.

Neue temporäre Ausstellung im Kunstmuseum Casa Console: Lepontinische Tessiner Maler

22. Januar 2019

Von Chialiva, Rossi und Franzoni zu Sergio Maina
Kunstmuseum Casa Console, Poschiavo
29. Januar 2019 – 31. Oktober 2019

Taiadin al formaggio dell’alpe

02. Januar 2019

„Taiadin“ (auf deutsch „Geschnittene“ aufgrund der Zubereitungsart), so heisst dieses einfache Gericht aus frisch zubereiteter Pasta. Das Grundrezept mit Weissmehl und Eier ist immer dasselbe, aber jede Familie hat ihre eigenen Vorlieben um das Gericht zu verfeinern.

Bleiben Sie in Kontakt mit der Valposchiavo!

Valposchiavo Turismo

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 839 00 60

E info@valposchiavo.ch

 

logo ecomunicare

logo unesco de

Mit Ihrem Besuch auf www.valposchiavo.ch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.